Online Counter
  • 1 Besucher online
  • 30 max. gleichzeitig online
  • 714013 Besucher gesamt
Archive
Kategorien

Dies ist vielleicht der letzte Beitrag?

On 18. November 2013 · 2 Comments
No Gravatar

Es ist soweit: XALPS.DE geht – in der jetzigen Form – in Rente. Am 09. September 2006 erblickte die Website in Version 1 das Licht der digitalen Welt und hat sich immer weiter entwickelt. Nach gut drei Jahren, am 26.April 2010, kam dann das erste große Design Update auf den damaligen Stand der Technik und das aktuell verwendete Template.
Nun, nach weiteren drei Jahren ist es an der Zeit für einen radikalen Schnitt: die Welt ist mobil, die Welt ist hochkant und die Welt ist responsive! Mal ganz abgesehen davon, dass die Inhalte und Beiträge mit den Jahren (und einem ungewollten, scriptgesteuerten Löschen all meiner Fotos bei Google+) auch nicht mehr ganz vollständig sind. Die bisherige Website wandert daher erstmal ins Archiv – aus XALPS.DE wird nun bis13.XALPS.DE:

bis13

Für Dich ändert sich nix. Tippst Du XALPS.DE, so landest Du auf bis13.XALPS.DE. Tippst Du www.XALPS.DE, so landest Du auf bis13.XALPS.DE . Und tippst Du bis13.XALPS.DE, dann landest Du (Überraschung!) ebenfalls auf bis13.XALPS.DE. Und selbstverständlich funktionieren „Deeplinks“ auch weiterhin. Die Subdomain „bis13.“ grenzt damit die alten Beiträge von den neuen Beiträgen ab.
Neue Beiträge? Ist das doch nicht das Ende von XALPS.DE? Natürlich nicht!! XALPS.DE wird es weiter geben! Neuer, schöner, schneller – und eben responsive! Der Relauch ist für den 29. November geplant. Ab dann leitet XALPS.DE auch wieder zu XALPS.DE 😉

XALPS.DE v3

XALPS.DE certified EifelX Station

On 10. Juni 2013 · 0 Comments
No Gravatar

Da es uns bei Debby & Andy auf unserem EifelX so gut gefallen hat, haben wir beschlossen, dem Hotel Haus Schwaben in Manderscheid den Titel „First and only XALPS.DE certified EifelX Station“ zu verleihen. Oder, weil Debby & Andy aus England kommen (das erklärt auch die in o.g. Artikel eingangs erwähnten, auf dieser Tour erforderlichen Englischkenntnisse): we are proud to announce, that we confer the title „First and only XALPS.DE certified EifelX Station“ to the Hotel Haus Schwaben, Manderscheid! 😉

Also, wenn Ihr auch mal eine oder mehrere Nächte in Manderscheid verbringen wollt, so können wir Euch dieses kleine, nette Hotel (Bed & Breakfast) nur ans Herz legen. Mehr Infos gibts auf Facebook oder auf der Website.

Warum wir das tun steht hier …

Buchsen und Latexkleider

On 22. Mai 2012 · 0 Comments
No Gravatar

Letztes Jahr, so kurz vor der Trans Germany, hab ich mir gedacht, dass ich meine Dämpferbuchsen und -gleitlager mal tauschen müsste. Der Hinterbau meines QLT Race find langsam an, ein wenig klapprig zu werden. Nun, ungefähr ein Jahr später, habe ich dieses Projekt mal wieder aufgegriffen und musste schnell feststellen, dass es nicht ganz trivial ist, diese Dämpferbuchsen zu besorgen. Wobei, um ehrlich zu sein, scheitert es nicht an den Buchsen (die kann man z.B. bei Bike Discount bestellen), sondern an den im Dämpfer verbauten Gleitlagern. Diese sind ebenfalls verschlissen und werden nur von Fox bei der Dämpferwartung ausgetauscht. Dafür muss man aber den Dämpfer ausbauen, einschicken und warten. Auf meiner Suche nach Alternativen bin ich im MTB-Forum fündig geworden Weiterlesen…

Mobile Theme – noch nicht schön, aber…

On 24. März 2012 · 1 Comments
No Gravatar

…funktioniert auch noch nicht richtig. Auf Antjes Vorschlag hin habe ich heute morgen mal eine Mobilversion von XALPS.DE gebastelt. Der Weg ist der richtige, aber es funktioniert noch nicht ganz perfekt. Das bekomme ich aber im Laufe des Wochenendes noch hin – falls ich nicht Fahrradfahren gehe 😉

TG: Bericht auf Sport1

On 16. Juni 2011 · 0 Comments
No Gravatar

Am Samstag morgen (18.06.) senden Sport1 die 7. Ausgabe von Massive Sports TV und zeigt darin irgendwann zwischen 09:15 und 09:45 einen Bericht über die Craft Bike Trans Germany 2011! Anschauen! Einige Tage später kann man sich das Ganze dann online antun: www.massive-mag.tv

Ritas kleine Schritte in Malawi

On 18. Mai 2011 · 0 Comments
No Gravatar

Heute erreichte mich eine Mail aus Belgien. Leider bin ich nicht vor Ort (ich leide voraussichtlich am 05.06. an den folgen der Trans Germany – Start ist in 14 Tagen!!), aber vielleicht ist es ja was für den einen oder anderen von Euch:

Hallo liebe Biker, Auch dieses Jahr machen wir in Elsenborn am erste Sonntag in Juni einen Mountainbike Tour. Auch dieses Jahr geht der Erlös nach Malawi. Wir wollen ein Klaslokal bauen für die Volksschule von Waya. Viele Kinder bekommen noch unter einem Baum Unterricht, auch in der Regenzeit. Unser Trajekt Experte hat von die 50km Tour wieder was schönes gemacht. Quer durch den Truppenübungsplatz, sowie das Furtsbach-und das Rurtal (Monschau) und durch den Nidrumer Wald. Die kleinere Touren sind auch für City Bikes geeignet. Auch dieses Jahr haben wir extra für die kleinsten (ab 4 Jahr) eine 6km Tour. Die wollen schliesslich auch mithelfen die Schule zu verbesseren. Wir hoffen das wieder viele tüchtige Biker kommen. Wir sorgen für genug Kram zu essen auf die Versorgungsposten. Alles gespendet, wie jedes Jahr, nur um zu sorgen, dass das Geld was ihr ausgibt 100% nach unser Projekt geht. Lieben Gruss Cris van Beek Leiter von „Ritas kleine Schritte in Malawi“

Die Veranstaltung findet am 05. Juni statt. Mehr Infos gibt es hier: http://www.kleine-schritte.be/

Lasst sie bluten!

On 30. April 2011 · 3 Comments
No Gravatar

Vor nicht allzulanger Zeit kam der Tag, an dem die Bremsbeläge meiner Elixir CR runter waren und ein Austausch anstand. Da ich bei meiner (alten) Julie eigentlich gute Erfahrungen mit den roten KoolStop Belägen gemacht habe (und diese zufällig bei H&S im Angebot waren), habe ich davon mal welche eingepackt. Der Austausch ist extrem einfach. Leider hatte ich wohl die Kolben nicht konsequent genug auseinander geschoben, so dass die Beläge auf der ersten Ausfahrt anfingen, an der Scheibe zu schleifen. Aber zum Glück hat die Elixir CR ja eine „Belagentfernungsverstellung“ – und nun beginnt die eigentliche Geschichte…. Weiterlesen…

Social Networking
Wir bei Facebook