Online Counter
  • 1 Besucher online
  • 50 max. gleichzeitig online
  • 717249 Besucher gesamt
Archive
Kategorien

Akte 20.13/07 aktuell

On 10. Juli 2013 · 6 Comments
No Gravatar

CircuitCycling Es scheint so, als würden Dinge, die man nicht sagt und/oder schreibt, teilweise größeres Interesse hervorrufen, als Dinge die man sagt und/oder schreibt. Jüngstes Beispiel ist da mein Facebook Posting vom Hockenheimring:

10.07

Ich frage mich ja schon seit längerem, ob den Sermon den ich hier ablasse überhaupt jemand liest?! Außerdem frage ich mich, wie viele von Euch jetzt auf den Link geklickt haben um nachzusehen, was Sermon bedeutet 😉 Auf jeden Fall hat obiges Posting zu erheblich mehr interessiertem Feedback geführt, als so mancher fein geschliffen ausformulierter Text. „Komm zum Punkt!“ werden die ersten jetzt denken…

Weiterlesen…

Circuit Cycling – live!

On 5. Juli 2013 · 0 Comments
No Gravatar

Morgen ist es also (endlich) soweit: ich starte zum ersten Mal beim „topfebenen“ Circuit Cycling auf dem Hockenheim Ring. 90km gilt es zu absolvieren – das sind 20 Runden auf der 4.5km langen Grand Prix strecke. Vermutlich wird das im Live-Tracking extrem langweilig sein, aber vielleicht will mir ja jemand beim Runden ziehen zuschauen…

Über diesen Link hier gelangst Du zu meinen Tracks. Und da sollte ab Samstag, 17:15 Uhr einer “CC Hockenheim” (oder so) heißen und einen kleinen roten “live” Button/Link haben. Klickst Du den, gelangst Du zur Live-Tracking-Map…

CIRCUIT CYCLING am 06

Rund um Köln 2013 – ein Nachwort

On 14. Mai 2013 · 0 Comments
No Gravatar

sportograf-37855534_lowresGenug gejammert! Blicken wir nochmal kurz zurück und dann ganz schnell wieder nach vorne! Rückblickend muss man feststellen, dass es bei RuK13 zwar nicht zur gewünschten/erhofften Zeitverbesserung gereicht hat, das Erreichen des Zielstrichs an sich aber in diesem jahr schon eine echte Leistung war. Natürlich will ich mich damit nicht selbst beweihräuchern, aber ich hab’s immerhin auch geschafft 😉 Bis wenige Sekunden vor dem Start sah es so aus, dass das Wetter halten würde. Wenige Sekunden nach dem Start hingegen waren wir alle bis auf die Haut nass und die Straße von einer Hagelschicht überzogen. Nicht wirklich lustig. Weiterlesen…

Rund um Köln – live

On 9. Mai 2013 · 0 Comments
No Gravatar

Den Track von Rund um Köln 2013 live zu übertragen ist garnicht so einfach wie gedacht, wenn man sich die knapp 5€ für Runtastic oder Endomodo sparen möchte! Aber zum Glück gabs die Android-App SportsTrackLive Pro heute für 99ct. Und das kann man sich ja mal leisten. Also habe ich mir brav einen Account angelegt und – welche Freude – es gibt sogar ein Widget für die Homepage!

Über diesen Link hier gelangst Du zu meinen Tracks. Und da sollte am Sonntag einer „Rund um Köln“ heißen und einen kleinen roten „live“ Button/Link haben. Klickst Du den, gelangst Du zur Live-Tracking-Map… Es könnte allerdings auch sein, dass der Link schon unten in der Liste zu finden ist…

2013 – große Schatten…

On 27. Februar 2013 · 3 Comments
No Gravatar

„…werfen die Ereignisse voraus“ sangen einst die Abstürzenden Brieftauben in Ihrem Lied „Der letzte macht die Türe zu“ und zitierten damit das „geflügelte Wort“ nicht ganz richtig. Aber den Sinn treffen tut’s allemal. Und weil’s so schön passt, singe ich das heute einfach auch 😉

Das Jahr 2013 hat mit bisher 1.100 Rollen- und 300 Outdoor-Kilometern ungeahnt gut und besser als jedes Fahrradjahr bisher angefangen. Die Kilometer in den Beinen habe ich dieses Jahr aber auch nötig – ich erinnere nur mal an die oben erwähnten und im folgenden erläuterten, vorausgeworfenen Schatten… Weiterlesen…

Et is aber auch kein Fahrradwetter!

On 11. Dezember 2012 · 1 Comments
No Gravatar

Nach einem weiteren Wochenende mit leckerem Essen und viel Couch fühle ich mich zunehmend unausgeglichen. Während sich große Teile von Deutschland und dreiviertel der mich umgebenden Menschen über das „schöne Winterwetter“ freuen, sehne ich den Frühling herbei. Wie habe ich diese Woche irgendwann man zu meiner Kollegin Andrea gesagt: „Weihnachtsmärkte erfüllen in meiner Welt nur einem Zweck. Sie sind dafür da, um im Weg zu stehen.“ Natürlich bin ich mit den 25% der mich umgebenden Menschen mit dieser Ansicht fast alleine. Aber genug gejammert – es sind nur noch 11 Wochen bis März…
Das schlechte Wetter der letzten Tage und Wochen habe ich dazu genutzt, meine Gabel mal zu Toxoholics in Wartung zu geben. Das war jetzt nach 3 Jahren Einsatz mal nötig. Die Abwicklung ging wirklich schnell! Nach der Voranmeldung meiner Gabel kam nach einer Woche die Aufforderung, die Gabel nun zu verschicken. Also ging diese Montags Mittags in die Post, Mittwochs kam die Zahlungsaufforderung (ich hab dann per Paypal bezahlt) und Donnerstags war die Gabel schon wieder gewartet zurück. Das hat mal perfekt funktioniert! Und hätte ich beim Einbau der Gabel nicht festgestellt, dass das untere Steuerlager defekt ist, dann könnte ich auch schon wieder fahren. Aber: Ersatzteile sind im Zulauf…
Sehr erfreulich: Rund um Köln hat offensichtlich aufgrund meines diesjährigen Boykotts (es kann natürlich auch sein, dass es andere Gründe gehabt hat) den Termin geändert. Und ein neues Trikotdesign gibt’s im kommenden Jahr auch! Und so habe ich mich entschieden, 2013 dort mal wieder an den Start zu gehen. Der Startplatz steht auf meinem Wunschzettel – mal schauen, was das Christkind so bringt…
Back to the roots: dieses Jahr habe ich interessiert die Sparkassen Trans Zollernalb verfolgt und plane, 2013 an diesem 3 Etappen Rennen durch das Land meiner Väter und Vorväter teilzunehmen. Letztes Jahr waren’s gut 200km mit knapp 4.000hm. Klingt nach einem verlockenden Ziel für den September. Mal sehen, ab wann man sich anmelden kann…

Sauer, ja sauer trifft es!

On 6. Oktober 2012 · 2 Comments
No Gravatar

„Das war das Härteste, was ich mit dem Fahrrad jemals gemacht habe!“ – mit diesen Worten begrüßte mich Hilmar im Ziel. Ja, das Münsterland hatte sich uns heute wahrlich von seiner harten Seite gezeigt. Starker Wind und viel Wasser, von oben und unten, haben nicht nur nur den Charakter geschult, sondern auch dem inneren Schweinhund ganz schön Futter gegeben. Aber wir sind beide ins Ziel gekommen! Beide. Weiterlesen…

Under Rennrad
Social Networking
Wir bei Facebook