Online Counter
  • 1 Besucher online
  • 50 max. gleichzeitig online
  • 717249 Besucher gesamt
Archive
Kategorien

Das Team

On 20. November 2006 · 0 Kommentare
No Gravatar

Hier findest Du Informationen über die Leute, die sich XALPS.DE nennen. Wir stellen uns mal schnell selber vor:

Heike ‚Brumsel‘ Mura     MTB     [Mail an Heike]

Heike Ich bin Heike, mein Spitzname ‚Brumsel‘ stammt aus der Augsburger Puppenkiste ‚Katze mit Hut‘. Nachdem ich ein paar Jahre tapfer bei diversen Mountainbike-Marathons, beim Rad am Ring 24-h-Rennen, beim Schleidener Cross-Duathlon und beim Glocknerkönig gestartet bin (mit bescheidenem Erfolg aber dafür um so mehr Spass ;-)), habe ich mich in 2011 wieder mehr auf meinen ursprünglichen Lieblingssport, das Reiten, konzentriert. Über den aufregenden Wiedereinstieg ins Turnierreiten ist das Biken bei mir in 2011 eindeutig zu kurz gekommen. Da sich beim Reiten inzwischen alles wieder ein wenig eingespielt hat (und die ersten Erfolge zu verzeichnen sind :-)), werde ich in Zukunft an turnierfreien Wochenenden auch wieder öfter mit dem Mountainbike oder Rennrad unterwegs sein, ganz ohne Wettkampfambitionen aber mit Genuss!

Bernhard ‚Börni‘ Conzelmann     MTB     [Mail an Börni]

Ich bin Martins ‚kleiner‘ Bruder. Eigentlich liegen meine Wurzeln im Wintersport. Genauer gesagt im Snowboarden. Da aber Mountainbiken durchaus auch ein Extremsport ist, habe ich daran auch schon immer Interesse gehabt. Diverse Ausflüge in die BMX-Flat, -Street –und Dirtszene haben mich immer näher an das Biken gebracht. Im Moment bin ich leider nicht so viel auf dem MTB unterwegs und unterstütze das XALPS-Team als Pressesprecher, Filmer und Fotograf. Jetzt wo sich langsam der Schnee wieder in Wasser verwandelt, werden meine Pedalzeiten wieder erhöht und alle können darauf gespannt sein, was da auf sie zukommt;-)! Mehr über mich und über das, was ich im Winter so treibe findet Ihr auf www.NoBoard.de! Börni

Call Conzi!

Martin ‚Conzi‘ Conzelmann     MTB     [Mail an Conzi]

Conzi

Call Conzi!

Hallo, ich bin’s – Conzi! Ein Unfall mit dem Gleitschirm brachte mich 2004 aus der aktiven Gleitschirmfliegerszene auf die Wohnzimmercouch. Die Erkenntnis, dass kein Sport und viel Bier nicht gut für die Figur und die Fitness sind brachte mich Anfang 2006 von der Couch aufs Bike. Meine ersten 1000 Kilometer drehte ich auf einem NoName-Baumarkt-Bike um dann im August 2006 auf ein ‚Red Bull AL-200 WERKS‘ aus dem Hause Rose zu wechseln. Mit diesem habe ich nun rund 2000 Kilometer geradelt und bin immer noch begeistert! Meine Begeisterung für alles was blinkt und piept macht mich im Team zum Ansprechpartner für alle Elektronik-Fragen. Außerdem weiß ich dank GPS meistens wo’s lang geht :-)

alt=/td;

Under

Leave a Reply

Social Networking
Wir bei Facebook